Mit einer guten Nachricht können wir nach unserem Start nach der Winterpause aufwarten. Denn anders als bei den Baumaßnahmen in Berlin und Stuttgart, die derzeit die Medien beherrschen, läuft auf der NGW-Baustelle im Mühlenweg fast alles wie geplant. Natürlich läuft nicht immer alles perfekt, aber nach derzeitigem Stand geht die GGS von einer planmäßigen Eröffnung aus. Eine gute Nachricht, besonders für die Schülerinnen und Schüler des NGW sowie deren Lehrerinnen und Lehrern.

Bei unserem Besuch stand dieses Mal der Innenausbau im Fokus, denn hier tut sich ordentlich was. So wird derzeit unter anderem der Estrich in den Neubauten aufgebracht und die Wände der Altbauten werden verputzt. Die Aufteilung der zukünftigen Klassen- und Differenzierungsräume lässt sich schon sehr gut erkennen und wirkt vielversprechend.

Unsere neuen Aufnahmen sind mit einem besonders „weitwinkligem“ Objektiv entstanden und vermitteln so einen gang besonderen Eindruck der neuen Räume. Mit diesen Bildern wünschen wir wie immer viel Freude.

 

Kommentieren