Auch zum Ende des Jahres lassen wir es uns nicht nehmen neue Bilder bereit zu stellen.

Eine besondere Veränderung der letzten Tage lässt sich leider nicht auf Bildern festhalten: Es ist nun warm in den Gebäuden. Dies liegt jedoch noch nicht an den Fußbodenheizungen die  derzeit in den Klassenräumen der Neubauten verlegt werden. Aber es bedeutet, dass die Außenfassade nahezu fertig gestellt ist. Das Projekt liegt damit auch weiter gut in der Zeit.

Besonders schön anzusehen sind die bei Gebäude 63 bereits geschlossenen Übergänge zwischen Alt- und Neubau. Hier treffen die Glasfassade des modernen Neubaus auf die sanierte historische Klinkerfassade des Altbaus. Sobald dieser Anblick nicht mehr durch Gerüste versperrt wird, werden wir wieder da sein. Doch nun erst einmal viel Spaß mit diesen Bildern…

 

Kommentieren