Am heutigen Freitag fand in den Gebäuden des Käthe-Kollwitz Gymnasiums ein „Tag der offenen Tür der besonderen Art“ (Schulleiterin Anke Steckhan) statt. Denn es war der erste Tag der offenen Tür, der ganz im Zeichen des Neuen Gymnasiums Wilhelmshaven (NGW) stand. Ab dem kommenden Schuljahr 2012/2013, welches diesen Sommer beginnt, gibt es kein Gymnasium am Mühlenweg (GaM) und kein Käthe-Kollwitz Gymnasium (KKG) mehr, sondern nur noch das NGW mit vorerst zwei Standorten.

Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse werden die ersten sein, die am NGW eingeschult werden. Startschuss ist der 3. September 2012. Sie und ihre Eltern hatten heute Gelegenheit sich vor allem über das Schulprofil und die neuen Konzepte zu informieren. Dieses Angebot nahmen zahlreiche Besucher gerne wahr.

Kommentieren